• Innereien
    Ernährung,  Hundeabteilung

    I wie Innereien

    Innereien spielen in der Hundeernährung eine große Rolle. Vor allem die Barfer unter euch werden das wissen. Viele geben keine Leber, Niere, Milz usw., weil sie meinen, das ist nicht nötig und sie enthalten eh nur die Giftstoffe des Körpers. Dem ist aber nicht so. Innereien müssen für den gesunden Hund unbedingt enthalten sein. Alternativ muss man die fehlenden Vitamine und Mineralstoffe ergänzen. Was gehört zu den Innereien? Bei manchen Körperteilen scheiden sich die Geister. Fakt ist aber, dass folgende Organe zu den Innereien zählen und auch regelmäßig gefüttert werden sollten: Leber Niere Milz Lunge Weitere: Herz Magen Pansen Blättermagen Luftröhre Schlund Pansen und Blättermagen erhalten eine eigene Komponente in…

  • Antioxidantien
    Ernährung,  Hundeabteilung

    A wie Antioxidantien

      Ich habe mir überlegt, mit jedem Buchstaben des ABC einen Beitrag zur Hundeernährung zu schreiben. Es geht los mit A wie Antioxidantien. Antioxidantien sind seit Jahren in aller Munde. Unsere Pflanzen, die wir essen können, haben sehr viel von diesen wertvollen Inhaltsstoffen. Nicht nur wir Menschen profitieren davon, sondern auch bei unseren Hunden wirken sie gesundheitsfördernd. Es gibt verschiedene Inhaltsstoffe, die antioxidativ wirken und somit die freien Radikale im Körper reduzieren können. Was sind Antioxidantien? Antioxidantien sind sogenannte Schutzmoleküle, die den Körper vor freien Radikalen schützen. Freie Radikale sind Stoffwechselprodukte, die in der Zelle großen Schaden anrichten können. Sie entstehen vermehrt durch äußeres Einflüsse. In der heutigen Zeit gibt…

Optimized with PageSpeed Ninja